Skip to main content

Schutz & Schönheit durch Ziegel, Dachstein & Co.

Eine gute Dachdeckung schützt das Haus zuverlässig vor Regen, Schnee, Hagel und Sturm. Doch auch die Optik ist wichtig. 

Braas GmbH

Art und Qualität der Bedeckung spielen mit dem handwerklichen Können des Dachdeckers zusammen und ergeben Deckungsbilder, aus denen wir unwillkürlich auf den Zustand bzw. Wert der gesamten Immobilie schließen. Lassen Sie sich also bei der Auswahl von Ziegel, Dachsteinen und Co. nicht nur von technischen Argumenten leiten, sondern auch vom Design. Ihr EUROBAUSTOFF Fachhändler gibt erste wichtige Tipps.

Dachziegel – immer bestens aufgelegt

Seit Jahrtausenden bewähren sich Baustoffe aus gebranntem Ton an Fassaden, auf Dächern, im Innenbereich. Dachziegel werden bei ca. 1.000 °C gebrannt. Eine Deckung aus diesem Naturmaterial strahlt Wärme und Geborgenheit aus. Und wer glaubt, Dachziegel seien nur in klassischem Rot erhältlich, sieht sich angenehm enttäuscht. Durch keramische Zusätze lassen sich Ziegel mit vielen farbigen Oberflächen herstellen – von rot bis schwarz, in Matt, Glänzend oder sogar Metallic.

Neue Schönheiten aus gutem Ton

Dachziegel empfehlen sich z.B. für moderne flachgeneigte Dächer mit italienischem Flair. Modernisierungsbeispiel: eine Umdeckung mit Großflächenverschiebeziegeln. Diese Multitalente für Sanierungsfälle überzeugen durch Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an die bestehende Lattung. Am Ende steht eine extrem windund regenfeste Deckung, deren Schönheit auf das gesamte Haus ausstrahlt.

Glasuren für nachhaltige Qualität

Moderne Dachziegel lassen sich vielfach veredeln. Beispiel: eine glänzend schwarze Glasur. Sie kontrastiert harmonisch zum Gelb der Fassade und schützt das Dach optimal vor sichtbarer Alterung durch Vermoosung, UV-Strahlung oder anderen Umwelteinflüssen.

Designziegel mit Lüfterfunktion

Minimalismus ist Trend – auch bei Dachziegeln und erst Recht, wenn sich hinter einfachen Designlinien ausgefeilte Technik verbirgt. Beispiel: Formziegel mit besonderer Struktur im Kopfbereich, die für eine ausreichende Entlüftung am Dachfirst sorgen. Ihre spezielle Verfalzung schützt zugleich vor dem Eindringen von Feuchtigkeit ins Dach. Ergebnis: flächige, klar strukturierte Dächer mit geraden, modernen Kanten – ein Statement des guten Geschmacks, erhältlich in Tönen von Rot bis Schwarz.

Dachziegel, die Vorteile:

  • Deckung der Wahl für historische Gebäude
  • Natürliche Rohstoffe
  • UV-, frostbeständig
  • Unbrennbar
  • Atmungsaktiv (führt Feuchtigkeit nach außen ab)
  • Große Farbvielfalt
  • Innovative Beschichtungen
  • Warme, natürliche Ausstrahlung
  • Schöne, harmonische Deckungsbilder

Das ist die Härte: Dachsteine

Dachsteine sind sehr widerstandsfähig und bilden eine tolle „Versicherung“ gegen Hagel und Sturm. Sie werden aus den Rohstoffen Quarzsand, Zement, und Wasser gefertigt, die bei ca. 60 °C aushärten. Neben ihrer sprichwörtlichen Festigkeit überzeugen Dachsteine durch gute Schallschutzeigenschaften. Sie schirmen Außengeräusche um bis zu 7 dB besser ab als Dachziegel. Auch Dachsteine sind in zahlreichen Farb-Nuancen erhältlich: von Rot bis Schwarz über Sonderfarben wie Blau bis hin zu individuellen Wunschfarben.

Dachsteine halten Wohnräume kühl

Dachsteine der neuesten Generation kombinieren bekannte Vorteile mit innovativen Funktionen. Beispiel: In die Oberfläche eines Dachstein- Körpers integrierte Pigmente reflektieren bis zu dreimal mehr Infrarotstrahlen als herkömmliche Dachziegel oder Dachsteine. Ergebnis: Das Dach heizt sich so weniger auf, auch die Umgebungsluft bleibt kühler. Für deutlich mehr Wohnkomfort unterm sommerlichen Dach.

Dachsteine als Luftreiniger

Eine besondere Technologie erlaubt die Fertigung von Dachsteinen, die „zaubern“ können: Sie neutralisieren Schadstoffe aus der Luft, denn ihre Mikrobeton-Oberfläche enthält Titandioxid, ein Werkstoff, der das Tageslicht als Energie verwendet, um Stickoxide in gesundheitlich unbedenkliches Nitrat umzuwandeln. Verblüffend: Titandioxid ist ein Katalysator, der sich nie verbraucht – der Luftreinigungseffekt hält also ein Dachleben lang.

Dachsteine, die Vorteile:

  • Weitgehend natürliche Rohstoffe
  • Energieeffiziente Herstellung
  • Extreme Härte und Wetterfestigkeit
  • Wasserdicht, frostbeständig, unbrennbar
  • Exzellenter Schallschutz
  • Einfach und kostengünstig zu verlegen
  • Moderne, schlichte Deckungsbilder

Faserzement macht kreativ

Sie mögen es schlicht und funktional, lieben die urbane Architektur unserer Tage? Dann werden Sie sich für Faserzement als Bedachungsmaterial begeistern. Dachplatten aus diesem Material haben ähnlich überzeugende Eigenschaften wie Dachziegel und -steine, sind aber leichter in Gewicht und Verarbeitung. Das erlaubt ungeahnte Kreationen und neuartige architektonische Verbindungen von Fassade und Dach.

Gestaltungs-Tipp!

Wagen Sie einen neuen Mix von Materialien am Haus. Eine helle Fassade aus Holz und Putz korrespondiert bestens mit den dunklen, geradlinigen Dachsteinen aus Faserzement. Die einfache und präzise Dachausbildung wirkt leicht und natürlich – darunter befindet sich jede Menge Stauraum für den Bedarf einer ganzen Familie.

Gebäudebilder wie aus einem Guss

Ein „Urbild“ von einem Haus – Faserzement macht es möglich. Eine Hülle aus blauschwarzen Faserzementtafeln umgibt dieses Gebäude an Traufseite und Dach. Das kleinformatige Deckungsbild wirkt wie aus einem Guss, der sich geschlossen über die Gebäudeform legt.

Faserzementplatten, die Vorteile:

  • Natürliche Rohstoffe
  • UV-, frostbeständig
  • Unbrennbar
  • Besonders leicht zu verarbeiten
  • sehr flexibel für unterschiedlichste Deckungsbilder
  • Auf Dächern und an Fassaden einsetzbar
  • Große Farbvielfalt
  • Leicht
  • Beschichtungen für lange Farbbrillanz
  • Moderne, schlichte Ausstrahlung

Attraktive Farbgebung

Zement ist immer grau? Von wegen! Dachsteine sind durchgefärbt und in vielen Kolorationen erhältlich, darunter Schwarz, Dunkelgrau und -braun, Klassik- und Ziegelrot sowie Zinkgrau. Spezielle Beschichtungen erhalten die Leuchtkraft der Farben immer und sorgen dafür, dass die Dachsteine über Jahrzehnte frisch und sauber aussehen.